Club-Sandwich mit Hering und Avocado

Mittagessen für 4 Personen
430 kcal / 1800 kJ
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 3 Matjes oder salzige Heringe, ausgenommen
  • 12 Scheiben dunkles Vollkornbrot
  • 2 reife Avocados
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 kleine gekochte Rübe
  • 2 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 50 g Rucola

Zubereitung:

  1. Die Heringe halbieren und die Filets schräg in Stücke von 4 cm schneiden. Die Brotscheiben in einem Toaster rösten. Die Avocados schälen und die Kerne entfernen. Eine Avocado in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Rübe säubern und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Rübenscheiben ebenfalls mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die andere Avocado in einem tiefen Teller zerdrücken und mit dem Schnittlauch sowie einem Esslöffel Zitronensaft vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  2. Die Brotscheiben mit dem Avocado-Aufstrich bestreichen. Den Rucola auf acht Scheiben verteilen und die Heringsstücke, Avocado- und Rübenscheiben darauf verteilen. Jeweils zwei Scheiben auf vier Tellern aufeinander legen und darauf die letzten Scheiben legen, mit dem Avocado-Aufstrich nach unten. Die Club-Sandwiches schräg halbieren.

TIPP:

  • Der Hering kann auch durch geräuchertes Makrelen- oder Forellenfilet ersetzt werden.
  • Einen Esslöffel geriebenen Meerrettich durch den Avocado-Aufstrich mischen.

Zurück zur Rezeptübersicht